Der klei­ne Unterschied

Der klei­ne Unterschied

Ist Ihnen schon der kleine Unterschied aufgefallen? Wenn nicht, dann sollten Sie diesen Beitrag lesen.

Es gibt zwei Mög­lich­kei­ten, die Schlei­fe am Hut­ban­des zu posi­tio­nie­ren. Ent­we­der man trägt die Schlei­fe links oder rechts. War­um ist das so?

Die unter­schied­li­che Posi­ti­on der Schlei­fe am Hut­band hat his­to­ri­sche und kul­tu­rel­le Grün­de. In eini­gen Län­dern tra­gen Män­ner Hüte mit der Schlei­fe links, wäh­rend Frau­en Hüte mit der Schlei­fe rechts tragen.

Die­se Tra­di­ti­on geht auf die Eti­ket­ten und Nor­men ver­gan­ge­ner Zei­ten zurück, in denen es gesell­schaft­li­che Regeln für das Tra­gen von Hüten gab. Es gibt ver­schie­de­ne Erklä­run­gen dafür.

Einer davon besagt, dass die Hut­sei­te mit der Gar­ni­tur-Schlei­fe oder mit einer Gar­ni­tur immer leicht schräg nach unten getra­gen wur­de. War man als Paar unter­wegs, ging die Frau rechts und der Mann links. Wenn also die Dame die Schlei­fe rechts leicht nach unten trägt und der Herr links, dann hat man sich in frü­he­ren Zei­ten etwas von der Außen­welt abgeschirmt.

Obwohl die­se Unter­schei­dung heu­te nicht mehr von Bedeu­tung ist, dient die Posi­ti­on der Schlei­fe immer noch als sub­ti­le Anspie­lung auf tra­di­tio­nel­le Geschlech­ter­rol­len und kann dazu bei­tra­gen, Män­ner- und Damen­hü­te zu unterscheiden.

Sie suchen nach dem etwas anderen Geschenk?

Wie wäre es mit einem Gutschein?

Dann kontaktieren Sie mich.